Termine 2010 • • •
Do 04.02.
Salzburg
Salzburger Schokoladen-Salon
UA Bittersüß für Hackbrett solo
und ein Vortrag zu Schokolade & Musik
Heidelore Schauer, Hackbrett
Fr 05.02.
Schloß Goldegg
Bittersüß
Heidelore Schauer, Hackbrett
Di 23.02.
Gasteig München
Kleiner Konzertsaal
18 Uhr
Portraitkonzert im Rahmen der Reihe »hellhörig«:
UA Gedankenlieder II für Zither & 2 Violoncelli
UA Imaginäre Szenerie für E-Zither und Schlagzeug
sowie Aufführungen von
Gedankenlieder I für Zither & Schlagwerk
Mirlo für Hackbrett, Zither & Kontrabass
Schritte im Grasland für Hackbrett-Quartett
Mi 24.02.
Gasteig München
im Rahmen von »Gasteig Brummt«:
Tobi & die Zauberbohnen, ein Märchen für Sprecher & Ensemble
Mi 03.03.
Gasteig München
Kleiner Konzertsaal
20 Uhr
Haiku für Tenorhackbrett
Tobias Vogel
So 07.03.
KOM Olching
17 Uhr
Haiku für Tenorhackbrett
moresca notturna für Querflöte & Tenorhackbrett
Birgit Stolzenburg, Hackbrett
Di 09.03.
Gasteig München
Kleiner Konzertsaal
18 Uhr
»Begegnungen auf dem Möbiusband« für zwei Traversflöten
Marion Treupel-Frank & Stefanie Pritzlaff
Sa 13.03.
schwere reiter
München
20:30 Uhr
UA »Das Zeitfenster«, Hommage à René Magritte für Flöte, Gitarre & Schlagzeug
Ensemble Ultima Rara
Sa 20.03.
München
14:30 Uhr
UA Waldbilder für 7 Flöten
Flötenfestival der Deutschen Flötengesellschaft
Sa 27.03.
Gasteig München
Black Box
»Third line« bei Zither 8:
Imaginäre Szenerie
Fr 26.03.
Portenkirche Fürstenzell
19:30 Uhr
Sa 27.03.
Kurhaus Freyung
19:30 Uhr
Fr 23.04.
Rathaus Stein
19:30 Uhr
»Remembering Shakespeare«
fünf Lieder nach Shakespeares Sommernachtstraum
für Sopran, Violine & Klavier
Ira Maria Scholz, Sopran
Josepha Hanner, Klavier
Alexander Scholz, Violine
Mi 05.05.
Gasteig München
Kleiner Konzertsaal
18 Uhr
UA Pavane & Galliarde für Hackbrett
Komalé Akakpo
Mo 17.05.
Hochschule für Musik
München
UA Origami, 5 Lieder nach Alltagstexten für Gesang und Hackbrett
Ines Krapp, Gesang
Komalé Akakpo, Hackbrett
Mi 16.06.
Steinway Haus München
19:30 Uhr
»Waldbilder«, Sonate für 7 Flöten
Nymphenburger Flötenensemble
So 04.07.
Lehrinstitut Bencic
19:30 Uhr
»An den Quellen«
Akkordeon-Solorecital Stefanie Schumacher
Mit Werken von Janacek, Smolka, Leuschner, Eggert, Hofmann und Safaian
Im Rahmen der Reihe HAUSKONZERTE
Kartenreservierungen unter 089 4471553
So 25.07.
Tierpark München
ca. 14 Uhr
»Waldbilder« für 7 Querflöten beim »Taubenpfeifenflug«
Flötenensemble von Elisabeth Weinzierl und Edmund Wächter
Fr 30.07.
Mohr-Villa
München
19:30 Uhr
UA »Godere e lasciare« für Frauenchor
Leitung: Alice Oskera-Burghardt
Sa 04.09.
Agatharied
»Licht und Schatten« für 4 Bratschen
Leitung: Gertrud Rudhart
So 10.10.
Liebfrauenmünster Ingolstadt
17 Uhr
»Befiehl dem HERRN deinen Weg«
Psalmvers für gem. Chor, 2 Ob, Fg., 2 Vl., Vc, Kb und Pauken
Leitung: Franz Hauk
Mi 13.10.
Steinway Haus München
19:30 Uhr
»Waldbilder«, Sonate für 7 Flöten
Nymphenburger Flötenensemble
Mi 10.11.
Dortmund
UA Turm der Winde, Konzert für Flöte und Streichorchester
Anne Horstmann, Flöte
Universitätsorchester TU Dortmund
Leitung: Prof. Werner Seiss
Sa 13.11.
Katholisches Pfarrheim
Ulm-Söflingen
18:15 Uhr
Traumdialoge für zwei Hackbretter
9 Haiku und »bittersüß« für Hackbrett solo
Konzert mit dem Hackbrettduo »Le Streghe«
Birgit Stolzenburg und Belisa Mang spielen Musik von Peter Kiesewetter und Dorothea Hofmann beim Landes-Musik-Fest des Landes-Hackbrett-Bundes Baden-Württemberg
Harthauserstraße 36, 89081 Ulm-Söfl
Infos unter www.hackbrett.de
So 14.11.
Auferstehungskirche
Fürth
»Maria von Magdala«
Kantate für Sopran, Alt, Posaune, Horn, Klavier und Orgel
Fürther Kirchenmusiktage
Di 16.11.
Basilika St. Bonifaz
München
19 Uhr
»Der Geist des Herrn erfüllt das All«
für Chor, Orgel, Orchester und Gemeindegesang
im Akademischen Jahresgottesdienst der TUM und der HMT
Sa 27.11.
München-Pasing
alter Rathaussaal
20 Uhr
UA »Olga, auf verwachsenem Pfade tanzend«
Stefanie Schumacher, Akkordeon
So 12.12.
München
UA Il Sogno d’Arianna für Sopran und Streichorchester
sowie »REFLETS …«, Hommage à Chopin für Orchester
Alice Oskera-Burghardt, Sopran
Schumann-Orchester München
Leitung: Hildegard Schön